Mitternachtsspitzen

Mitternachtsspitzen

Ein Kriminalstück von Janet Green

Lesley Paul, die Frau eines erfolgreichen Londoner Buchmachers, lebt buchstäblich wie der Vogel im goldenen Käfig. Ihr Mann Max trägt sie auf Händen und das Ehepaar hat mehr Geld zum Leben, als es benötigt.

och immer wenn das Telefon klingelt, stockt Lesley Paul der Atem. Ist am anderen Ende der Leitung etwa wieder diese mysteriöse Stimme, die ihr ihren Tod prophezeit? Panik steigt in ihr auf. Während ihr Mann alles daran setzt, die aufgebrachte Lesley zu beruhigen, zweifeln andere am Verstand der Frau.Mit dem Klassiker „Mitternachtsspitzen“ startet das Imperial Theater in sein Jubiläumsjahr. 1994 als Musicaltheater gegründet, vor 11 Jahren der Wechsel zum Krimigenre und mit dem vorliegenden Stück erscheint die bereits 21. Krimi-Hausproduktion auf der Bühne von Hamburgs Krimitheater.

Ensemble:

Lesley Paul…………………………………………… Verena Peters

Max Paul………….…………………………………. Roland Kieber

Peggy Thompson…………………………..…………. Heidi Klein

Bee…………………………………………..…… Christine Wilhelmi

Malcolm, Tom………..……….…………………. Stefan Gödecke

Eddy…………….……………….. Sönke Städtler, Janis Zaurins

Fenton……………………..…………….…….. Guido Maria Kober

Ash, Johnson………….……………………………. Stefan Brentle

 

Regie: Frank Thannhäuser

Regieassistenz: Janine Krieger

Bühne und Kostüme: Frank Thannhäuser

Bauten: Alexander Beutel/ Martin Purvis

Licht: Jan Herrscher

Ton: Dennis Schmidt

Herrenanzüge: Klaus Frech

Perücken: Andrea Ellegast

 

Pressestimmen:

„[…] packender Psychothriller zum Mitraten“ (Hamburger Morgenpost)

„[…] eine maßgeschneiderte Augenweide“ (NDR 90,3)

„[…] packende Thrilling Sixties in Hamburg“ (Hamburger Abendblatt)

„[…] ein großes Vergnügen“ (NDR 90,3)

 

Premiere: 13.03.2014, Derniere: 09.08.2014